Beratung 0375.6069420

Teichbecken einbauen

1 Beckengrube ausheben

MW Teichbecken einbauen | Beckengrube ausheben
Messen Sie das von Ihnen gekaufte M+W Teichbecken und notieren Sie sich die Maße. Markieren Sie das Erdreich auf Länge und Breite zzgl. umlaufend 10 cm an dem dafür vorgesehenen Einbauort. Beachten Sie bitte, dass das Erdloch ca. 30−50 mm tiefer, als die Beckenmaße ausgehoben werden muss.

2 Untergrund vorbereiten

MW Teichbecken einbauen | Beckengrube ausheben
Auf der Lochsohle wird Sand (30−50 mm) aufgeschüttet und mit der Waage abgezogen. Bei mehr als 50 mm Schüttdicke kann es zu Versetzungen und zur Schieflage des Beckens führen. Wichtig ist, den Untergrund sorgfältig, gleichmäßig und fachgerecht zu verdichten. Wenn das Becken komplett mit Wasser gefüllt ist, treten bis zu 1,3 t/m2 Flächenlast auf. Ist der Untergrund nicht richtig verdichtet, können durch Setzung des Untergrundes und die dadurch auftretenden Kräfte Risse am Beckenkörper entstehen. Die Dichtheit des Beckenkörpers geht verloren! Beim Einbau an Hanglagen müssen zusätzliche Abstützmaßnahmen erfolgen, da das Becken selbst keine Stützlasten aufnehmen kann.

3 Teichbecken einsetzen

MW Teichbecken einbauen | Teichbecken einsetzen
Das Teichbecken wird nun in „Waage“ gesetzt und für den ersten Halt mit Wasser gefüllt (ca. 10 cm).

4 Teichbecken hinterfüllen beginnen

MW Teichbecken einbauen | Teichbecken hinterfüllen

Die seitlichen Hohlräume müssen sorgfältig von Hand hinterfüllt und unterstopft werden. Verfüllen Sie die ersten 20 cm Hohlraum zwischen Beckenkörper und Erdreich mit Steinsand/Estrichsand mit einer Körnung 0,1−0,8 mm.

Wichtig ist hierbei, das Verfüllmaterial von Hand anzudrücken und von Hand zu verdichten. (Achtung: Nicht mit Maschinen verdichten!)
Bei Beckengrössen ab 1.700 mm oder 1.000 Liter Inhalt empfehlen wir, die oben beschriebene Hinterfüllung mit Magerbeton.

5 Teichbecken hinterfüllen fortführen

MW Teichbecken einbauen | Teichbecken fortführen
Nun kann erneut Wasser eingefüllt werden. Achten Sie darauf schrittweise zu arbeiten und jeweils nur 30 cm Wasser zuzugeben.
Wiederholen Sie anschließend die Hinterfüllung wie in Punkt 4 beschrieben und arbeiten Sie im Wechsel mit Punkt 5 schrittweise (immer 30 cm) weiter bis die Endhöhe der Hinterfüllung erreicht ist.

6 Teichbecken hinterfüllen abschließen

MW Teichbecken einbauen | Teichbecken abschließen
Bei wasserdurchlässigen Böden kann der Verfüllsand auch eingeschlämmt werden. Bei lehmigen oder wasser- undurchlässigen Böden darf nicht eingeschlämmt wer- den. Es besteht die Gefahr des Aufschwimmens.
D i e seitlichen Hohlräume und Pflanzzonen müssen ebenfalls sorgfältig von Hand hinterfüllt und unterstopft werden. (siehe Detailansicht)

WICHTIG!

Das Becken kann keine statischen Kräfte aufnehmen. Ein unsachgemäßer Einbau kann zur Rissbildung und Undichtheit des Beckens führen!
Diese Einbauanleitung ist bindend und Voraussetzung für die Gewährleistung.

Gartenteiche und Teichbecken

Shop Kategorien

ab 189.-

Teichbecken quadratisch

optional mit Deckel bis zu einer Länge von etwas über 2 Meter
ab 559.-

Teichbecken rechteckig

kleine und große Teichbecken bis zu einer Länge von ca. 5 Meter
ab 159.-

Teichbecken rund

optional mit Deckel bis zu einem Durchmesser von etwa 3 Meter
ab 349.-

Gartenteiche

in unterschiedliche Tiefen mit der Länge von ca. 4 Meter

Kostenfreie Lieferung

Versand per Spedition,
nur innerhalb Deutschlands

Online Support

Telefonische Beratung
Werktags von 6.30 - 17.00 Uhr
Samstags von 8.00 - 12.00 Uhr

Ausstellung

Einen Großteil unseres Online Sortiments finden Sie auch in unserem Gartenteich Center.

Kostenfreie Lieferung

Versand per Spedition,
nur innerhalb Deutschlands

Online Support

Telefonische Beratung
Werktags von 6.30 - 17.00 Uhr
Samstags von 8.00 - 12.00 Uhr

Ausstellung

Einen Großteil unseres Online Sortiments finden Sie auch in unserem Gartenteich Center.

0
    0
    Dein Einkauf
    Dein Warenkorb ist leer.Zum Shop